26.08.2022 | Handelsvertreterrecht

Webinar: Die Konkurrenzvertretung

Wann schnappt die Falle zu, welchen Konsequenzen ergeben sich für mich daraus und wie kann ich das vermeiden?

Referent: Philipp Krupke, CDH im Norden

26. August 2022, 11.00 bis 12.30 Uhr, Online-Seminar, kostenfrei für CDH-Mitglieder



Eine der wichtigsten Pflichten des Handelsvertreters ist die Beachtung des Wettbewerbsverbotes. Ein Verstoß gegen dieses kann zahlreiche einschneidende Konsequenzen für den Handelsvertreter hervorrufen, wie fristlose Kündigung des Vertretervertrages, Verlust des Ausgleichsanspruchs, Schadensersatzforderungen oder Verwirkung von Vertragsstrafen.

Auch das nachvertragliche Wettbewerbsverbot will gut durchdacht vereinbart werden, da hier mitunter erhebliche Karenzentschädigungen leichtfertig verloren gehen können. Hierzu gibt der Referent einen Leitfaden und viele praktische Tipps.

Referent: RA Philipp Krupke, CDH im Norden

26. August 2022, 11.00 bis 12.30 Uhr, Online-Seminar

 

Mitglieder der CDH im Norden erhalten eine Einladung zur Veranstaltung mit Anmeldelink zum Webinar per E-Mail. Wenn Sie diese nicht eine Woche vor dem Termin erhalten haben, melden Sie sich bitte bei uns, wenn Sie teilnehmen möchten. Mitglieder anderer CDH-Landesverbände melden sich bitte formlos per E-Mail an: lohmeyer(at)cdhimnorden.de.

Jetzt Mitglied werden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden