19.02.2021 | KurzMeldungen

Wer ist eigentlich im Vorstand der CDH im Norden?

In dieser Reihe möchten wir Ihnen die aktuellen Vorstandsmitglieder der CDH im Norden etwas näher vorstellen. Wir veröffentlichen in jeder Ausgabe ein Interview mit einem Vorstandsmitglied. Wir beginnen mit den am 29. September 2020 neu in den Vorstand gewählten Persönlichkeiten. Heute: Matthias Wobbe

© privat

Sehr geehrter Herr Wobbe,
in welcher Stadt/Region leben Sie und in welchem Gebiet üben Sie Ihre Berufstätigkeit aus?
Ich lebe seit mehr als 50 Jahren in Hannover; mein Reisegebiet ist Norddeutschland.

Wie lange sind Sie bereits als Handelsvertreter (für welche Produkte) tätig und wie ist Ihr Berufsleben bisher verlaufen?
Als Handelsvertreter bin ich seit 2001 bis 2017 mit Heimtextelien und seit 2018 mit exklusiven Möbeln unterwegs.

Hatten Sie ursprünglich einen anderen Berufswunsch? Wenn ja, welchen?
Nein, mir macht dieser Beruf sehr viel Freude; man kommt mit vielen Menschen zusammen.

Wie erleben Sie die CDH im Norden? Was hat Ihnen die Mitgliedschaft bisher gebracht? Worauf sollte der Verband zukünftig mehr Augenmerk legen?
Ich bin dort herzlich willkommen. Die CDH muss sich besser der Öffentlichkeit zeigen. Der Handelsvertreterberuf muss wieder mehr Beachtung finden.

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit? Haben Sie Hobbys und / oder und üben Sie noch weitere Ehrenämter aus?
Ich gehe gern schwimmen und setze mich politisch in der Mittelstands- u. Wirtschafts-Union (MIT-Berlin) ein.

Auch wenn es vielleicht noch lang hin ist, was planen oder wünschen Sie sich für Ihren Ruhestand?
Die Welt - dort wo ich noch nie war - zu entdecken.

Gibt es etwas, das Sie den Mitgliedern der CDH im Norden an dieser Stelle sagen möchten?
Bitte besucht uns auf den Messeständen, stärkt den Austausch mit euren Verbänden (Wohnambiente). Lasst uns mehr kommunizieren, dann können wir noch mehr erreichen.

Vielen Dank für das nette Gespräch, Herr Wobbe und weiterhin viel Erfolg - beruflich als auch im Vorstand der CDH im Norden.


Jetzt Mitglied werden