01.03.2019 | KurzMeldungen

E-Mobilität

Verlängerung der Prämie für Kauf von E-Autos?

© Georg Sander/pixelio.de

Wie die Deutsche Presse-Agentur aus Regierungskreisen erfuhr, wird „ernsthaft erwogen“, die Prämie - entgegen bisheriger Pläne - über den Sommer hinaus zu verlängern, da Elektroautos auf dem Markt immer noch nicht den Durchbruch geschafft haben.

Im Mitte 2016 aufgelegten Fördertopf befinden sich 600 Millionen Euro an Bundesmitteln. Bisher sind erst 134 Millionen Euro ausgezahlt worden. Rund 100.000 Anträge sind bisher eingegangen.

Für reine Batterieautos gibt innerhalb dieses Programmes 4.000 Euro, für Hybridautos 3.000 Euro Zuschuss – bezahlt je zur Hälfte vom Bund und vom Autohersteller.

Vom ursprünglichen Ziel, dass bis 2020 eine Million E-Autos auf deutschen Straßen fahren, hat sie sich die Bundesregierung längst verabschiedet. Nun peilt man hierfür das Jahr 2022 an.

Birgit Lohmeyer

lohmeyer(at)cdhimnorden.de


Jetzt Mitglied werden