01.03.2019 | KurzMeldungen

Brexit

So bereiten Sie sich vor

© Lupo/pixelio.de

Auch im Falle eines Freihandelsabkommens gibt es für Unternehmen einige wichtige Änderungen zu beachten. Hinweise betreffen u. a. Zollanmeldungen, Mitarbeiterentsendungen, Logistik oder die deutsche Limited. Die Schweriner Handelskammer gibt Ihnen Tipps zur Vorbereitung auf den Brexit.

Die Themen auf einen Blick:

  • Brexit-Check
  • Zollanmeldungen
  • Präferenznachweise und Präferenzkalkulation
  • Lieferketten überprüfen
  • Anzeigepflicht bei bestimmten Güter
  • CE-Kennzeichnungen – Benannte Stelle
  • Verträge mit britischen Geschäftspartnern
  • Irland-Vertrieb überprüfen
  • Softwaresysteme rechtzeitig anpassen
  • Mitarbeiterentsendung
  • Steuern
  • Logistik
  • Investitionen
  • Wechselkursschwankungen
  • Deutsche Limited

Weitere Informationen dort:

  • Brexit - What's next?
  • DIHK Brexit Glossar
  • Brexit Checkliste
  • Merkblatt zur Umwandlung von Limited Gesellschaften
  • Brexit Sonderseite der Bundesregierung
  • IHK-Brexit-Check (externer Link)
  • Zoll Sonderseite Brexit

Jetzt Mitglied werden