23.07.2021 | KurzMeldungen

Wer ist eigentlich im Vorstand der CDH im Norden?

In dieser Reihe möchten wir Ihnen die aktuellen Vorstandsmitglieder der CDH im Norden etwas näher vorstellen. Wir veröffentlichen in jeder Ausgabe ein Interview mit einem Vorstandsmitglied. In dieser Ausgabe stellt sich Marbod Miesbach unseren Fragen.

© privat

Sehr geehrter Herr Miesbach,

seit wann gehören Sie dem Vorstand der CDH im Norden an und wie lange sind Sie bereits Mitglied in der CDH im Norden?

Mitglied in der CDH bin ich seit 1991. Im Vorstand bin ich seit 2010.

In welcher Branche sind Sie seit wann tätig, welche Produkte vertreten Sie?

Als gelernter Industriekaufmann war ich lange Jahre im asiatischen Ausland tätig und Handel und Verkauf, so wie er in Nah- und Fernost gepflegt wird, hat mich schon früh beeinflusst.
Durch das Studium von Anglistik, Germanistik und vergleichender Religionswissenschaft habe ich mein Hintergrundwissen erweitert. Englisch in der Kommunikation mit europäischen und asiatischen Geschäftspartner ist heute unerlässlich. Weitere Jahre am Staatstheater in Hannover haben mein Bewusstsein für Rollenklarheit und Kommunikation geschult.
All diese Erfahrungen auf meinem persönlichen Berufs- und Lebensweg sind eine wesentliche Voraussetzung für den erfolgreichen Aufbau meiner Modeagentur gewesen.
Mit meiner Modeagentur biete ich seit 35 Jahren einem ausgewählten Kunden*innenkreis High-end Mode erfolgreich näher.

Hatten Sie ursprünglich einen anderen Berufswunsch? Wenn ja, welchen?

Kaufmann, Sprachwissenschaftler und Schauspieler waren ebenfalls auf der Wunschliste.

Welche persönliche Eigenschaft von Ihnen ist besonders wichtig in Ihrem Berufsalltag, welche Eigenschaft nutzt Ihnen in der Tätigkeit als Vorstandsmitglied besonders gut?

Menschenkenntnis, Geduld, Überzeugungskraft und Kreativität zeichnen mich aus.

Wo sehen Sie die CDH im Norden im Jahre 2030?

Die CDH im Norden wird weiter wachsen. Ich hoffe, dass der Verband bis dahin eine Vermittlerrolle bei gesellschaftlichen Problemen gefunden hat und das auch öffentlichkeitswirksam vertritt. Vermittler arbeiten meistens im Hintergrund, aber es wäre auch in dieser Branche wichtig, sichtbarer zu werden.

Ergänzen Sie bitte den folgenden Satz: Die CDH im Norden benötigt in Zukunft vor allem

… mehr Sichtbarkeit und weniger Beschäftigung mit sich selbst.

Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit? Haben Sie Hobbys und / oder und üben Sie noch weitere Ehrenämter aus?

Eine philosophische und sportliche Herausfordung ist das japanische Bogenschiessen Kyudo, das ich gerne und regelmässig trainiere.
Als Handelsrichter bin ich am Landgericht tätig und kann dort mit meinem Wissen aus dem Handel zur fairen Urteilsfindung beitragen und andererseits der CDH neuere Rechtsprechung mitteilen.

Wir bedanken uns für das nette Gespräch, Herr Miesbach und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg in Beruf, Privatem und Ehrenamt.


Jetzt Mitglied werden

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden